Gedenken an Khwaja Hafez, mit einem Rezept aus seiner Stadt und Heimat

Khwaja Shams al-Din Muhammad Hafez Shirazi, den wir als Hafez kennen, war ein bedeutender und melodischer Dichter des 14. Jahrhunderts in der Stadt Shiraz. Hafez ist so bekannt in unserer Kultur und Literatur, dass wir ihn sicherlich kennen, selbst wenn wir keinen Vers seines Gedichts in unserem Leben gelesen haben. Wir alle kennen den Anfang seines Diwans mit dem Vers “Alas, O Saki, come fill the cup and pass it around”. Hafez ‘Diwan enthält eine Sammlung von Liebes- und mystischen Gedichten. Obwohl ich es oft erwähnt habe und Sie es sicherlich wissen, dass seine Gedichte sowohl von irdischer Liebe als auch von spirituellem Wein handeln; sogar die Damen sind in seinen Gedichten respektvoll vertreten!

In jedem Fall spricht Khwaja Hafez Shirazi sowohl von irdischer Liebe und Shiraz Wein als auch von einer allegorischen Reise der Seele und einem Auge, das zum Himmel gerichtet ist. Das Erbe von Hafez besteht nicht nur aus Gedichten. Hafez ‘Gedichte haben sich in unserer Tradition, Kultur und im täglichen Leben verwurzelt und können mit Zuversicht als der bekannteste Dichter betrachtet werden. Wir betrachten die Ghazals von Hafez als einen Teil unseres Lebens, lesen sein Diwan in der Nacht von Yalda und versammeln uns, wenn es uns nahe ist, in seiner Gruft während des Eids, von Yalda und anderen Anlässen.

Aufgrund der universellen Themen seiner Gedichte, seiner tiefen Einsicht und seiner schönen Ausdrucksweise ist die Berühmtheit von Hafez weltweit bekannt, und westliche Berühmtheiten sind von ihm fasziniert. Natürlich behandelt der Dichter viele Wahrheiten in seinen Gedichten, aber es gibt immer noch viele Details, die nicht aus dem Leben des Dichters herausgelesen werden können. Dies macht die Gedichte von Hafez immer voller Rätsel und Geheimnisse, wie er selbst in einem seiner Ghazals sagt:

Für die Liebe, Hafez, erschaffe und schweige,

Die Geheimnisse der Liebe vor den Menschen bewahre.

Jetzt, da wir auch über Shiraz sprechen, haben wir heute ein Rezept für ein Gericht aus Shiraz für Sie vorbereitet. Shikarpolo ist ein berühmtes Gericht aus Shiraz. Es ist vielleicht nicht so bekannt wie Kalam Polo, aber wenn Sie zu einem Shirazi nach Hause eingeladen wurden, wurden Sie sicherlich einmal mit Shikarpolo bewirtet!

Zwei Tassen Reis

Safran

Halbe Tasse Zucker

Gehackte Mandeln und Pistazien

Gehackte kandierte Orangenschale

Den Reis wie bei anderen Reisgerichten abseihen. Beim Dämpfen des Reises Zucker und in Safran getränkten Zuckersirup hinzufügen. Der Duft des Shirkpolo kommt hauptsächlich vom Safran, und der Geschmack kommt vom Zucker. Wenn der Reis gedämpft ist, die Mischung aus gehackten Mandeln, Pistazien und kandierten Orangenschalen darauf geben. Es sei darauf hingewiesen, dass dieses Gericht normalerweise mit Gheimeh serviert wird… Guten Appetit!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Rezepte. Setze ein Lesezeichen auf den permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert